Michèle Roten

Michèle Roten Michèle Roten ist Kolumnistin und Redaktorin bei „Das Magazin“ und verfasst hier Notizen über das Frausein. Sie ist Autorin der Bücher „Eins bis Sechs“ und „Wie Frau sein. Protokoll einer Verwirrung“.

Abschied nach zehn Jahren

Liebe Leserschaft, dies ist meine letzte Kolumne. Seit bald zehn Jahren mach ich das schon, und jetzt, dachte ich mir … mehr

Die Kunst und ich

Es ist so. Ich halte mich für einen kulturempfänglichen Menschen. Ich liebe Literatur, habs sogar studiert, könnte nicht ohne. Musik: … mehr

Wie Kinder sein

Als ich neulich mit meinem Sohn Schwäne fütterte (na gut, es geht uns nicht so sehr darum, sie zu füttern, … mehr

Aus meinem Songbook

Älterwerden manifestiert sich ja unter anderem darin, dass man erkennt, was man alles nicht mehr machen wird im Leben. Sehr … mehr

Siri und Mein Sohn

Manchmal, wenn ich keine Lust habe, mit meinem Sohn zu reden (halten Sie mich jetzt bitte nicht für eine schlechte … mehr

Meine Bauarbeiter

Fragen kann man ja mal, sagte ich mir, als ich neulich etwas sehr Grosses, sehr Schweres ein paar Meter weit … mehr

Ejakulation? Auakulation!

Eine Freundin erzählte neulich von einem befreundeten Paar, das mehrmals täglich – der Rekord liege bei neunmal – Sex hat, … mehr